- Über mich - 

Schwäbisch. Ehrlich. Echt.


So würde ich , Marcel Hild, meine Küche in drei Worte wiedergeben.


"Ein Koch
muss denken wie ein Wissenschaftler,
organisieren wie ein Buchhalter,
anrichten wie ein Künstler
und kochen wie eine Großmutter ."

Nicht weit entfernt von der Filderebene -zwischen Echterdingen und Böblingen- liegt die Gemeinde Steinenbronn. Hier habe ich meine IdeenSchmiede und mein Produktionsstandort.

Mit ehrlicher Handarbeit, den besten Produkten, langjähriger Berufserfahrung, modernste Küchentechniken und nicht zu Letzt die Liebe zum Detail koche ich euch eine unvergessliche Veranstaltung.

Mein Innovatives und Beeindruckendes Catering Konzept ermöglicht es, auf jeden Wunsch individuell einzugehen und so ein Geschmacks - High light  zu erschaffen.

Lasst mich euer Event schmackhaft machen !



Der Koch & Ansprechpartner

~Von der Planung bis zur Umsetzung aus einer Hand~

Mein Werdegang


1993 - 2000 : Praktikum an Oma´s Herd

2008 - 2009 : Langzeit Praktikum bei Ottmar Bischof / Bischof Feine Küche und Service in Ofterdingen / Reutlingen

2009 - 2012 : Ausbildung bei Rolf Straubinger / Burg Staufeneck *
in Salach / Göppingen

2012 - 2013 : Tournant bei Marco Neuberth / Neuberth´s Schmellbachtal  in Stuttgart / Rohr

2012 - 2013 : Demi Chef de partie bei Thorsten Probost / Burg Vital Resort * in Lech am Arlberg / Österreich

2013 - 2016 : Junior Sous Chef bei Marco Akuzun / Restaurant Top Air * in Stuttgart / Airport

2016 - 2017 : Stellvertretender Küchenchef bei Gerd Trautwein / Trautwein Catering GmbH in Stuttgart / Plieningen

2017 - 2018 : Chef Pattisier bei Franz Feckl / Landhaus Feckl * in Ehningen

2018 - 2019 : Küchenchef bei Ferdinant Trautwein / Restaurant Zur Linde in Stuttgart / Möhringen

Seit 2019 : Koch bei Mercedes Benz  in Sindelfingen 



Die Erfolge

  • 2012  - Bester Auszubildende im Landkreis


  • 2012 - 2. Platz beim Keller - Pils Wettbewerb


  • 2012 - 3. Platz beim Rudolf - Achenbach Wettbewerb


  • 2012 - 4 . Platz bei den BW - Jugendmeisterschaften


  • 2015 - 3 . Platz Chaine des Rotisseurs Wettbewerb 

        Regional

  • 2017 - 1 . Platz Chaine des Rotisseurs Wettbewerb Regional


  • 2017 - 3 . Platz Chaine des Rotisseurs Wettbewerb National


  • 2017 - 4 . Platz beim HUG Tarteletts Wettbewerb National


  • 2018 - 4 . Platz beim Pattisier des Jahres Wettbewerb National

Meine Philosophie

~SCHWÄBISCH.EHRLICH.ECHT.~

Bereits in jungen Jahren bin ich bei meiner Oma am Herd gestanden und war mir meines Berufswunsches sicher. In den zahlreichen Praktika lernte ich viel über den facettenreichen Beruf eines Koches kennen. 


Während der Ausbildung auf Burg Staufeneck und meinen "Wanderjahren" entwickelte ich mich stets weiter und konnte ein großes Netzwerk an Kontakten aufbauen, aber auch kulinarische Besonderheiten kennen lernen.

Im Jahr 2019 gründete ich "Hild´s Heimatküche" und wende hier meine erlerntes an, und versuche immer wieder neues zwischen Tradition und Moderne.


Für mich bedeutet der Beruf die Verpflichtung der Beste zu sein, wenn es darum geht, jeden Gast besonders gut gastronomisch zu verwöhnen. Ich weiß, dass man nur als Team stark sein kann, deshalb lege ich großen Wert auf Fairness, ein tolles Arbeitsklima und ein sehr gutes zwischenmenschlich Verhältnis. 

Für meine Gäste kreiere ich mit Leidenschaft und Professionalität ganz individuell jede einzelne Komponente der Speisen. Dabei ergänze ich die traditionelle Deutsche Küche gern mit modernen Einflüssen unter Verwendung von Produkten ausgewählter Lieferanten. All diese Dinge sind der Ausgangspunkt für ein harmonisches Gericht .


Erlebt und genießt genau diese Form der Heimatküche.

 . . . 1993 . . . jeder fängt mal klein an . . . 

Meine Partner

~OHNE IHRE ZUSAMMENARBEIT GEHT ES NICHT~

Ich lege großen Wert auf Regionalität!

Die Lieferanten meines Vertrauens sorgen für euer Wohl.
"Tier, Natur und Mensch im Einklang"

Garantierte Herkunft

Ich weiß nicht nur, dass meine Qualitätsprodukte aus der Region kommen, sondern auch, wo sie angebaut und mit wie viel Liebe sie aufgewachsen sind.

Aus der Region- für die Region

Die Ökologische & ökononische Nachhaltigkeit spielt für mich eine große Rolle. Dies fängt bei dem Einsatz der regionalen Lebensmittel an und endet bei einem optimierten Logistik-Konzept und einem Ressourcen - Bewusstsein, sowie einer Umweltgerechten Entsorgung aller Abfälle.

Kurze Transportwege

Durch die Regionalität werden kurze Transportwege ohne jegliche Ausnahme garantiert. Das bedeutet nicht nur weniger Stress für die Tiere, sondern wirkt sich das auch auf die Frische der Lebensmittel aus.

Prämierungen 

Beginnend beim  Staatsehrenpreisträger der Landesprämierung für Wein & Sekt, bis über die Qualitäts-Auszeichnung meines Bäckers und "last but not least" dem Qualitätskennzeichen Baden - Württembergs "QZBW" meines Metzgers achte und wähle ich die Partner des Vertrauens.

DEHOGA

Verband

Der Metzger

Schneider

Bäcker

Bauer

Chef

Collection

Keltenhof

Salate

Getränke

 Kappel

Catering-Partner Essfein

Weingut 

Seyffer

Ludwig

Heer

Chaine des Rotisseurs

Kizeles Hofladen

        Bos         Food

Fildercopy